Leistungssteigerung mit System

Wirkungsgrad und -dynamik der NTS Klimaböden können durch den Einsatz spezieller NTS Wärmeleitbleche, die aufgrund der hohen Leitfähigkeit aus reinem Aluminium hergestellt werden, um circa 20 Prozent auf 96,5 Watt/m2 gesteigert werden.

Die Wärmeleitbleche sind so geformt, dass sie sich optimal in die NTS Klimaplatte einfügen und der gesamte Heizrohr-Umfang als Heizfläche genutzt wird. Schon nach kürzester Zeit und bei geringstem Verbrauch steht die gewünschte Wärme vollflächig zur Verfügung. Durch die Verwendung von 0,5 bzw. 0,7 mm starkem Material wird sichergestellt, dass der „Kernwärmestrom" der Heizrohre auch transportiert wird und nicht „abreißt".

Durch den Einsatz der Wärmeleitbleche können NTS Klimaböden problemlos an erhöhte Leistungsbedarfe oder spezielle räumliche Anforderungen (z. B. Bäder, Spa Bereiche) angepasst werden. Die Konstruktion des Systems bleibt unverändert, der Aufbau und der Betrieb der Heizungsanlage werden deutlich vereinfacht.
zur vergrößerten Ansicht auf das Bild klicken
zur vergrößerten Ansicht auf das Bild klicken
zur vergrößerten Ansicht auf das Bild klicken
zur vergrößerten Ansicht auf das Bild klicken