Auf einen Blick

Hervorragende Wirtschaftlichkeit, besseres Klima, höhere Produktivität
NTS Klimaböden sind wesentlich effizienter als konventionelle Heizsysteme. In Verbindung mit modernen Speichertechnologien können die Energiekosten um deutlich über 30% reduziert werden. Die großflächige, gleichmäßige Strahlungswärme sorgt zudem für ein hohes thermisches Wohlbefinden. Luftgeschwindigkeiten bleiben minimal, Zugerscheinungen und Staubtransport werden vermieden. Das entlastet den Stoffwechsel und steigert die Arbeitsproduktivität. Im Sommer wie im Winter.

Hohe Belastbarkeit und perfekter Feuchteschutz

Durch die NTS Klimaplatte in Perimeterausführung werden die spezifischen baulichen Anforderungen an statischer Belastbarkeit, Wärmedämmung und Feuchteschutz bestens erfüllt. Druckfestigkeiten von 200 - 500 Kpa garantieren ein großes Einsatzspektrum. Durch den modularen Aufbau unterhalb der Betonsohle entstehen im Gegensatz zu konventionellen Flächenheizungen keine thermischen Spannungen, die zu einer Schwächung der Betonsohle und letztlich zur Rissbildung führen können.

Variable Leistungssteigerung für angrenzende Gebäudeteile

Industriegebäude haben neben den Gewerbeflächen oft auch angrenzende Gebäudeteile, in denen andere Anforderungen an ein Heizungssystem gestellt werden. Häufig werden sowohl Fußbodenheizung als auch Heizkörper gewünscht. Bei NTS Klimaböden ist das nicht notwendig, da deren Wirkungsgrad durch den Einsatz der NTS Wärmeleitbleche nochmals gesteigert werden kann. Erhöhte Leistungsbedarfe können so an spezielle räumliche Gegebenheiten angepasst werden, ohne die Konstruktion des Systems zu verändern.

Niedriger Anschaffungspreis

Die Investition in NTS Klimaböden ist vergleichbar mit der in eine konventionelle Heizungsanlage. Berücksichtigt man außerdem, dass bauliche Nebenkosten auf ein Minimum reduziert werden und kein zweites, getrenntes Aggregat für die Kühlung notwendig ist, hat sich die Investition bereits nach kürzester Zeit amortisiert.

Nutzung neuerer Speichertechnologien

NTS Klimaböden sind in der Lage, niedrigste Energieniveaus in ein angenehmes Großraumklima zu „übersetzen". Somit schaffen sie nicht nur ideale Voraussetzungen für die wirtschaftliche Nutzung regenerativer Energien, sondern auch für die Nutzung neuerer Speichertechnologien. So können Sie sich Schritt für Schritt unabhängiger vom Energieversorger und von der Energiepreisentwicklung machen.
(zum Vergrößern auf das Bild klicken)
(zum Vergrößern auf das Bild klicken)